Kleine Tipps & Tricks fürs Spiel

1. Nicht selten blinkt der Privatchat nach dem Start, ohne dass irgendwer uns angeflüstert hat.

 

Abhilfe ist ganz einfach:

Flüstert selber jemanden an, der gerade nicht angemeldet ist (also kein grünes Lämpchen hat) und schickt ihm einfach 2-3 Zeichen. Es kommt eine Fehlermeldung, dass der Teilnehmer nicht online ist und das Blinken hört auf!

 

2. Handelt ihr gerne?

 

Macht euren Suchwunsch oder euer Angebot durch einen kurzen Hinweis im Handelschat bekannt.

Ihr findet Ihn als Waagesymbol in der Chatleiste. Evtl. auch nach 10/20 Minuten nochmal wiederholen. Viele schauen dort und der Aufmerksamkeitsgrad steigt erheblich. Oft wird das Angebot schneller verkauft. (solange der Preis interessant ist)

3. Das nächste Event kommt bestimmt

 

Bei jedem Event werden spezielle Dinge (Bälle, Ostereier, ...) gesammelt bzw. produziert. Sammeln, Abenteuer, Entdecker uvm. liefern diese Gegenstände. Wer aber mehr benötigt, kann Waren im Handel verkaufen. Dafür kann man sich schon früh vorbereiten. Baut einfach eine Produktion besonders aus, so dass euer Lager hierfür vor dem Event gut gefüllt ist! Dann könnt ihr diese gut handeln. Waffen werden übrigens immer gern genommen ;-)

 

4. Hochwertige Minen besser schlafen legen, bevor sie zerstört werden

 

Einige Minen sind ziemlich teuer beim Bau. Dazu gehören Goldminen und bei den großen Leveln auch Titanerz- und Salpeterminen. Wir empfehlen daher, diese Minen still zu legen (schlafen legen) bevor sie durch Materialmangel in sich zusammenfallen! Sobald dann Auffüller zur Verfügung stehen, können damit die Minen wieder gefüllt werden so dass es sich wieder lohnt sie zu wecken.

 

5. Handhaben von normalen Minen

 

Kupfer, Eisen und Kohle werden immer benötigt. Leider reichen die verfügbaren Auffüller oft nicht aus. Daher müssen diese Minen immer wieder neu gebaut werden.

Wenn Ihr feststellt, dass der Inhalt der Mine dem Ende entgegen geht, kann man die Geologen schon abschicken. Das lohnt sich besonders bei den längeren Suchzeiten von Eisen- und Kohleminen. Der Geologe sollte aber min 10-15 Minuten länger suchen als die Mine noch produziert.

 

Übrigens lohnt es sich, diese Minen vor Einsturz (also Inhalt noch so 4-8 Einheiten) abzureißen. Dann bekommt wenigstens noch ein wenig Material zurück. Gerade bei den kleinen Leveln kann das hilfreich sein.

6. Für die Einsteiger - was macht man mit den Edelsteinen am Besten?

 

Zu Beginn gibt's für die Anfänger immer mal wieder kostenlos Diamanten. Da fragt man sich doch, was mach ich am Besten damit. Unsere Empfehlung für die Startlevel:

  1. Baugenehmigungen, weil es sonst schnell knapp mit den Gebäuden wird und eine gute Infrastruktur ist Gold wert! (zu finden beim Kaufmann in der Rubrik Architekt)
  2. Auf Platz 2 rangiert dann ein schneller "kampfgestählter General" - dann wird auch einfacher mit den Einladungen zum Leech bei Abenteuern. (zu finden beim Kaufmann in der Rubrik Schwarzmarkt)

 

 

7. Mausrad funktioniert nicht unter Windows 10 und Edge

 

Abhilfe schafft eine Einstellung unter Windows>Einstellungen>Geräte>Maus und Touchpad.

Hier muss die Funktion "Inaktive Fenster beim Draufzeigen scrollen" ausgeschaltet werden, dann sollte das Mausrad wieder funktionieren.

8. Wie geht eigentlich "Sternen"?

 

Irgendwie ist die Lagerkapazität doch oft zu klein.

Man hat seine Produktion gut ausgebaut und nun wird schneller und mehr produziert als man verbraucht. Die Lagerkapazität ist erschöpft (im Bild z.B. Brot).

Einerseits könntet Ihr nun die Ware im Handel verkaufen. Aber hin und wieder möchte man ja etwas für "schlechte Zeiten" zurückhalten.

Es gibt einen kleinen Trick um das Lager wieder frei zu räumen, ohne dabei die Ware wegzugeben.

 

a) lasst euch diese Ware von einem Freund in der gewünschten

    Menge per Handel zusenden.
    Da das Lager voll ist, wird die Ware in den Stern gepackt.

 

b) nun schickt ihr dem Freund diese Menge an Ware wieder zurück.

 

Euer Lager hat wieder Kapazität und die Ware wurde im Stern in der Kategorie "Rohstoffe" hinterlegt! Von hier könnt ihr jederzeit Material dem Rathaus zuführen.